News

Delegiertentag des KSV Goslar 2016

Ämter und Auszeichnungen für den SV Lochtum Der Delegiertentag des KSV Goslar am 10.04.2016 versprach einigen Zündstoff. Unter dem Tagesordnungspunkt „Wahlen“ stand nicht nur der Präsident sondern auch gleich 2 Vizepräsidenten zur Wahl. Eine Wahl deren Ergebnis von der aktuellen „Tagesform“ der Kandidaten oder der Delegierten abhängig ist. Bevor es aber so weit war, wurden im vorgelagerten Festakt verdiente Sportler …

weiter lesen ...

Anschießen 2016

„Kalter Brunnen“ wird seinem Anspruch gerecht Es war zwar nicht das „Knallerwetter“ aber das Schützenhaus war gut besucht. Evt. hatte man auch von den Osterfeierlichkeiten und dem damit verbundenen Stress die Nase voll und wollte etwas anderes sehen. Mit alten Bekannten und Freunden einen Plausch halten, Neuigkeiten austauschen und sich erholen. Es gab also viele Gründe sich zum Anschießen im …

weiter lesen ...

Zwei Goldmedaillen beim ISAS in Dortmund

Jolyn Beer die Nr. 1 des Deutschen KK-Teams? Ist es an der Zeit, über eine neue Rangfolge im Deutschen Damen-Nationalteam nachzudenken? Zumindest bei den KK-Disziplinen kommen die Verantwortlichen nicht mehr daran vorbei. Nach dem guten Abschneiden bei der Europameisterschaft, bei dem Jolyn maßgeblich am Bronzeplatz des Team mitgewirkt hatte, folgte der Einzelerfolg beim Weltcup in Bangkok. Beim ISAS in Dortmund …

weiter lesen ...

Jolyn gewinnt Weltcup in Bangkok

Weltcupneuling schockt Favoriten Die Teilnahme an einem Weltcup war Neuland für Jolyn. Beflügelt durch das Gefühl des Erfolges bei der Europameisterschaft ging es nach Bangkok. Das Wettkampfprogramm wurde mit dem Luftgewehr eröffnet, Jolyn konnte erneut überzeugen und wurde in der internen Teamwertung erneut Zweite. In der Weltcupplatzierung belegte Sie mit 414,1 Ringen den 16. Platz. Wiederum fehlte Jolyn die Winzigkeit …

weiter lesen ...

Jolyn Beer mit Bronze bei der Europameisterschaft der Luftdruckwaffen

Der Erfolg bleibt Ihr treu! Als letzte Qualifikantin ist Jolyn Beer gerade noch auf den Zug aufgesprungen. Für die Qualifikation zur Luftdruck-EM in Györ (Ungarn) war ein zusätzlicher Wettkampf erforderlich, hier sicherte sich Jolyn den entscheidenden Punkt. Neben Jolyn hatten sich noch Barbara Engleder und Isabella Straub für das Damenteam qualifiziert. Am 26.02.2016 war es so weit. Ihr Ziel: die …

weiter lesen ...

Jahreshauptversammlung 2016

Der ungewohnte Freitag wurde akzeptiert Aus aktuellem Anlass und der dörflichen Verbundenheit zu liebe wurde der Termin der Jahreshauptversammlung verlegt. Da alle Sonnabende belegt waren, wurde die Versammlung auf den 29.01.2016, einen Freitag, vorverlegt. Der Freitag hat der Teilnehmerzahl keinen Abbruch beschert. Im Gegenteil, es mussten sogar noch Plätze nachgestellt werden. Um 19:36 Uhr eröffnete der 1. Vorsitzende (Wilfried Höpfner) …

weiter lesen ...

Sportler des Jahres 2015 im NSSV

Jolyn Beer zum zweiten Mal Sportler des Jahres Seit kurzem wird auf dem Neujahrsempfang des NSSV auch der „Sportler des Jahres“ gekürt. In diesem Jahr war es eine Sportlerin die durch Ihre Leistungen und Leistungssteigerungen überzeugen konnte. Wenn die Mehrheit auch knapp war, die Entscheidung stand fest, Jolyn Beer wurde zum zweiten Mal Sportler des Jahres. Überzeugt haben am Ende …

weiter lesen ...

Luftpistolenmannschaft siegreich

Bezirksliga als Sieger beendet Trotz einiger Schwächen aber mit dem notwendigen Glück hat die Liga-Mannschaft Luftpistole die Bezirksliga als Gruppensieger abgeschlossen. Grundstein war der gute Start in die Saison, mit einem fast Makellosen ersten Wettkampftag setzte sich die Mannschaft an die Tabellenspitze. Auch am zweiten Wettkampftag konnte die Tabellenspitze mit zwei weiteren Siegen verteidigt werden. Am dritten Wettkampftag gab es …

weiter lesen ...

Umbau der Kläranlage abgeschlossen

Stoßbeschickungsanlage hat ausgedient Schon seit längerer Zeit stand die Kläranlage des Vereinsheims auf dem Prüfstand. Eine weitere Fristverlängerung der zuständigen Behörde wurde nicht mehr eingeräumt. Grund der Umbaumaßnahme war, dass es keine Kontrollmöglichkeit des geklärten Wassers gab. Eine Wasserentnahme nach dem Kiesbett war einfach nicht möglich. Der Termin war gesetzt, in 2016 muss ein Umbau erfolgen. Vorher eingeholte Kostenvoranschläge waren …

weiter lesen ...