Zurück zu den „Guten alten Zeiten“?

10 Tage 0,0 und eine Landesinzidenz unter 5

machen es möglich!

Wir sind auf null und alles scheint normal. Der Schein könnte jedoch trügen und es ist Vorsicht geboten, dennoch wagt der Schützenverein Lochtum diesen Schritt: Zugang ohne vorherige Anmeldung und die Freigabe aller Stände.

Ganz so unbeschwert wird es trotzdem nicht sein, der Verein kommt weiter seiner Fürsorgepflicht nach. Das Tragen der Maske bis zum Schützenstand oder dem Aufenthaltsraum ist weiterhin erforderlich. Eine Dokumentation der Anwesenheit erfolgt über das Schießbuch oder dem auszufüllenden Formular im Aufenthaltsbereich. Ebenso ist auf einen entsprechenden Abstand zueinander zu achten.

Ob die erfolgreiche Öffnung des Gastraums (wie am 20.06.) weiter fortgesetzt werden kann (und in welchen Turnus) hängt von der Bereitschaft des noch zu findenden Personals ab. Hier werden gern entsprechende Meldungen entgegen genommen. Eine Info erfolgt zeitnah in der Presse.

Nächster Termin steht: Sonntag 04.07.2021 ab 15:00 Uhr.

Gültigkeit erlangt dieser Beschluss ab Montag, den 05.07.2021. Das montägliche Damenschießen wird noch bis zur kompletten Rückkehr der Damenleitung ausgesetzt. Eine Mitteilung über den Neustart erfolgt dann in der Abteilung. Damen die trainieren möchten, können sich gern am Dienstag bei den Schützen melden.

Es stehen jetzt folgende Trainingszeiten an:

  • Montag   ab 19:00 Uhr:   (vorrangig) Damen, der Start wird noch bekannt gegeben!
  • Dienstag ab 19:00 Uhr:   Schützen, Änderungen mit vorheriger Absprache möglich.
  • Freitag    ab 15.00 Uhr:   Jugendabteilung
  • Sonntag ab 10:00 Uhr:   ohne Einteilung.
  •                 ab 15:00 Uhr:   KK-Schießen nach erfolgter Planung.

Der Verein hofft auf ein gutes Gelingen und auf die Sorgfalt aller Teilnehmer untereinander.

Der Vorstand 

Check Also

Jolyn auf Stipp-Visite in Lochtum…

1. Vorsitzender Ralf Jahns überbringt die Glückwünsche Eine Woche nach ihrer Rückkehr aus Tokio ist …