Willkommen in Tokio

Tokyo e yokoso

(Willkommen in Tokio)

„Bild NSSV/Frerichs“

„Frau der Ringe“

Jolyn Beer hat ihr Ziel, auf dass Sie die letzten Jahre, Monate und Wochen hingearbeitet hat, erreicht:

Die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio!

Als Siegerin der internen Qualifikation ist Ihr nun das Ticket sicher.

Jolyn hatte schon die ersten beiden Wettkämpfe gewonnen und ging als Favoritin an den Start. Der Druck und die Erwartungen waren groß, auf Ihrem Heimatstand in Hannover ließ Jolyn jedoch nichts anbrennen und entschied auch den dritten Wettkampf, mit einem Vorsprung von 28 Ringen (was im Schießsport Welten sind) vor der Zweitplatzierten für sich. Die bei diesem Qualifikationsturnier erzielten Ergebnisse wurden auch für die Teilnahme an den Europameisterschaften in Osijik/CRO (vom 24.05. bis 05.06.) gewertet. Vor einigen Wochen hatte sich Jolyn schon mit dem Luftgewehr für diese  EM qualifiziert, damit hat Sie jetzt zwei Eisen im Feuer.

Für die anstehende EM, aber insbesondere für die Olympischen Spiele, drücken wir Jolyn alle Daumen die wir haben. Wir hoffen, die Entscheidungen am Fernseher verfolgen zu können, auch wenn es in der Nacht sein sollte

Check Also

Jahreshauptversammlung 2023