Siegerehrung Kreismeisterschaft 2017

Gesangsdebüt von Waldemar Sodtke

Am 05.05.2017 sollten die Sieger und Platzierten endlich ihre Auszeichnungen in Empfang nehmen. Eingeladen wurde in den Lindenhof, es gab wieder Gegrilltes und es war erneut eine gemeinsame Ehrung.

Dadurch ergab sich eine wahre Flut von Auszeichnungen, auch weil noch einige Pokale aus dem Rundenwettkampf vergeben wurden. Dieses Mammutprogramm bedurfte einiger Auflockerungen. Eine davon ergab sich zwangsläufig durch das angebotene Essen. Unbeabsichtigt war, dass nach Öffnung der Türen der Grillqualm freien Zutritt in den Saal hatte, zum Glück war die Sprinkleranlage nicht zu sensibel und ignorierte dieses. Die Verköstigung bescherte den über 100 Teilnehmern eine entsprechende Pause für den zweiten Teil.

Das Gesangsdebüt von Waldemar Sodtke.

In einer weiteren Pause gab es als Überraschung eine Showeinlage von „DAS Chörchen“. Hier ist der Name „DAS“ Programm, den es bedeutet „Deutsche alte Schlager“. In einem bunten Outfit, welches auch der Zeit entsprach, wurden bekannte Deutsche Schlager („Liebeskummer lohnt sich nicht“; „Rote Lippen soll man küssen“) dargeboten. Zu einem besonderen Lied („Es gibt kein Bier auf Hawaii“) wurde Waldemar Sodtke auf die Bühne gebeten und zur gemeinsamen Darbietung überredet (?gezwungen?). Nach dieser aufmunternden Einlage wurden die letzten Auszeichnungen vergeben. Am Ende stellten sich noch einmal alle Sieger zu einem Foto. Danach konnte jeder nach Belieben den Abend beenden.

Die anwesenden Kreismeister des Schützenvereins Lochtum.

 

Check Also

Jahreshauptversammlung 2023